Historische Abrisse zur Geschichte

Darstellung bisher noch nicht veröffentlichter Themen mit Bezug zur neueren Entwicklung der Gemeinde Kopfing.

                                                     Kontakt > Mailformular oder persönlich!


"Abriss" meint eine (historische) Dokumentation gemeint, die nicht vollständig belegt oder aufgearbeitet ist.

In den Abrissen kommen auch "Kopfingerinnen und Kopfinger" vor - das hat mit den Themenkreisen zu tun, - nicht mit einer bewussten persönlichen Würdigung. 


ÜBERSICHT | Angaben zum Inhalt

  • Kopfing. Steinreich im Wald. (Vom Granit und von Steinhauern und Steinmetzen).
    Kurzfassung eines Bundschuh-Artikels (Josef Ruhland, 11/2017)
  • Das Glatzinger Bründl. ("Verlegung" der Bründlkapelle von Kopfing nach Glatzing).
    Zusammenstellung durch Josef Ruhland unter Nutzung der Kulturhaus-Festschrift 2006 und des Fotoarchivs Kulturhaus/Ruhland (03/2017)
  • Hammerschmiedleb'n am Tiefenbach (in der Hammerschmiede des Georg Stier).
    Kurzfassung eines Bundschuh-Artikels (Josef Ruhland 11/2018)
  • Im Licht (Von der Sommerfrische und dem ersten E-Werk Kopfings).
    Kurzfassung eines Bundschuh Artikels (Josef Ruhland, 11/2016)
  • Martin Koller x 3: Die Geschichte einer Schuhdynastie. (Schuster. Marko. Think.).
    Zusammenstellung durch Josef Ruhland unter Nutzung von www.thinkshoes.com und des Fotoarchivs Kulturhaus/Ruhland (11/2017)
  • Danninger x 4 - Pferdestärken über 4 Generationen. (Von der Pferdekutsche zum Transportunternehmen). Zusammenstellung Josef Ruhland unter Nutzung von www.cad-danninger.at und des Fotoarchivs Kulturhaus/Ruhland (02/2017).
  • Kopfings Kriegerdenkmal auf Wanderschaft. 1924. 1952. 1977.
    Zusammenstellung durch Josef Ruhland unter Nutzung von: Festrift Kulturhaus Kopfing 2006, Fotoarchiv Kulturhaus/Ruhland, Mitteilungen Johann Schöfberger(11/2017)